Helmut Barthel
Stark für Brandenburg.

Im Landtag

Der Aufbau des Landes Brandenburg ist nach den Grundsätzen der Gewaltenteilung organisiert. Träger der Staatsgewalt ist nach Artikel 2 Absatz 2 der Landesverfassung das Volk. Dieses übt die Staatsgewalt in Wahlen und Abstimmungen und durch die aufgrund der Verfassung bestellten Organe aus. Eine zentrale Funktion kommt dem Landtag Brandenburg zu. Als gewählte Volksvertretung steht der Landtag im Mittelpunkt der repräsentativen Demokratie. Als einziges unmittelbar vom Volk gewähltes Verfassungsorgan repräsentiert er das Staatsvolk des Landes Brandenburg und bringt in seinen Entscheidungen dessen politischen Willen zum Ausdruck.

Die eigentliche parlamentarische Arbeit findet in den Ausschüssen und sonstigen parlamentarischen Gremien statt. Die Ausschüsse spielen eine wichtige Rolle für die Gesetzgebung und die Kontrolle der Regierung. Sie bereiten die Entscheidungen des Landtages inhaltlich vor und sind gewissermaßen das Herzstück der parlamentarischen Arbeit im Landtag. 

In folgenden Ausschüssen im Landtag Brandenburg bin ich ordentliches Mitglied: