Helmut Barthel
Stark für Brandenburg.

Schüler des Marie-Curie-Gymnasiums Ludwigsfelde im Landtag

Am 22. Mai waren die Schüler- und Klassensprecher/-innen des Marie-Curie-Gymnasiums Ludwigsfelde auf Einladung des Landtagsabgeordneten Helmut Barthel im Landtag Brandenburg zu Gast.

Nach einer Führung mit dem Abgeordneten durch das Landtagsgebäude inklusive Besuch des eindrucksvollen Plenarsaals stand ein anschauliches Planspiel auf dem Programm, in dem vereinfacht der komplette Gesetzgebungsprozess simuliert wurde. Innerhalb Fraktions-, Ausschuss- und Parlamentssitzungen diskutierten die Schülerinnen und Schüler über einen fiktiven Gesetzesentwurf zum Verbot des öffentlichen Alkoholkonsums und zum Verbot des Alkoholverkaufs nach 20 Uhr. Die Teilnehmer erhielten so einen detaillierten Einblick in die Arbeit des Landesparlaments in Potsdam. Eine Mittagspause in der Landtagskantine rundete den informativen Besuch ab.