Helmut Barthel
Stark für Brandenburg.

Helmut Barthel

Landtagsabgeordneter der SPD im Wahlkreis 23

- Teltow-Fläming I

Geboren: 22. Juli 1953
Familie: verheiratet, vier Kinder
Beruf: Diplom-Lehrer/Selbstständig

 

 

 

 

 

 

An den Schulbesuch von 1959 bis 1971 (Abitur) schloss sich ein 4-jähriges Studium an der Sektion Chemie der damaligen Karl-Marx-Universität Leipzig mit dem Abschluss Diplomlehrer für Chemie und Biologie an. Von 1975 bis 1991 arbeitete ich im Bildungswesen, zuletzt in der Gemeinsamen Einrichtung der Neuen Länder im Beitrittsgebiet. 1991 begann ich eine 1-jährige Weiterbildung im Bereich Marketing und Kommunikation. Parallel dazu arbeitete ich als Niederlassungsleiter einer Werbeagentur in Leipzig. Seit März 1992 führe ich gemeinsam mit meiner Frau unser Büro für Marketing und Kommunikation.

Mitglied der SPD wurde ich 1999. Seit 2002 bin ich SPD-Ortsvereinsvorsitzender in Großbeeren. 2008 konnte ich ein Mandat für die Gemeindevertretung und den Kreistag Teltow-Fläming erringen. Seit 2013 habe ich den Fraktionsvorsitz. Ich engagiere mich in der AGS, zu deren Landesvorsitzenden ich 2011 gewählt wurde. Seit 6 Jahren bin ich Geschäftsführender Vorstand des Marketing-Clubs Potsdam, dem regionalen Berufsverband der Marketer.

 

Funktionen/ politisches Engagement

 

SPD 

Beisitzer im Vorstand des SPD-Ortsvereins Großbeeren

Beisitzer im Unterbezirksvorstand der SPD Teltow-Fläming

Landesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Selbstständigen (AGS) in der SPD

Mitglied im Bundesausschuss der AGS

 

Kommunalpolitische Wahlämter

Mitglied der Gemeindevertretung Großbeeren; Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft und Finanzen

Mitglied des Kreistages Teltow Fläming; Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses; Mitglied im Kreisausschuss

 

Sonstige Mitgliedschaften

Gründungsmitglied des Bürgertisches für lebendige Demokratie in Großbeeren e.V.  

Gründungsmitglied des Kulturvereins Großbeeren e.V.

 

Berufliches Engagement

Geschäftsführender Vorstand des Marketing-Club Potsdam e.V., regionaler Berufsverband der Marketer (ehrenamtlich)                  

Stellv. Beirat Ost des Deutschen Marketingverbandes (DMV), Berufsverband der Marketer (ehrenamtlich)

 

 

 

 

 

Mobilität im Berliner Umland

11. Juni 2018

Brandenburg hat in den vergangenen Jahren eine positive Entwicklung genommen. Unser Bundesland ist seit Jahren nicht nur wirtschaftlich auf gutem Weg, sondern ist auch Heimat, in der die Menschen gern leben. Brandenburg gibt immer mehr Menschen ein Zuhause, die aus anderen Regionen Deutschlands kommen und nicht wenige, die einst ihre Heimat verlassen haben, kehren nach Jahren wieder zurück.

Ralf Holzschuher und Helmut Barthel zum Arbeitsbesuch in Cottbus und Spremberg: Die Lausitz muss eine moderne Industrieregion bleiben

05. Juni 2018

Der für Wirtschaft und Energie zuständige Arbeitskreis der SPD-Landtagsfraktion hat der Lausitz am Montag einen ganztägigen Arbeitsbesuch abgestattet. Die Abgeordneten besprachen mit Partnern vor Ort verschiedene Aspekte des Strukturwandels.

Qualität und Beitragsfreiheit dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden

28. Mai 2018

Der Generalsekretär der SPD Brandenburg äußert sich zur heute veröffentlichten Bertelsmann-Umfrage „Eltern-Zoom“ wie folgt: „Die Umfrage zeigt, wie unterschiedlich hoch der Kita-Beitrag für Familien ist. Die Erhebung dazu fand im Zeitraum 23.10.2017-2.1.2018 statt. Zu diesem Zeitpunkt gaben nur 2% der teilnehmenden Eltern aus Brandenburg an, dass sie vom Kita-Beitrag befreit sind. Diese Zahl wird Mittwoch deutlich nach oben gehen. Wenn im Plenum des Landtages der Einstieg in die Beitragsfreiheit in 3. Lesung beschlossen wird, dann sind ab 1.8. 2018 etwa 25.000 Kinder zusätzlich befreit. Ab dem 1.8.2018 zahlen Familien für das letzte Kitajahr keine Gebühren mehr.

BürgerForum mit Brandenburgs Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung Kathrin Schneider

14. Mai 2018

Luckenwalde. Am 16. Mai ab 18 Uhr veranstaltet die Friedrich-Ebert-Stiftung unter dem Motto „Entwicklungspotential der Zweiten Reihe“ zum BürgerForum in die Stadtbibliothek Luckenwalde (Bahnhofsplatz 5, 14943 Luckenwalde) ein.

Neue Pfandspendenaktion zugunsten von Grundschulen

09. Mai 2018

Die Pfandspendenaktion im EdekaCenterSpecht in Ludwigsfelde wird fortgesetzt, es kann wieder kräftig gesammelt werden. Im letzten Jahr wurde für die ElsterWerkstätten und deren Musikprojekt gesammelt. Der Erlös wurde nun im Beisein von Bildungsministerin Britta Ernst übergeben.

Europas Erbe – so fern und auch so nah

09. Mai 2018

Am 9. Mai feiern Europäerinnen und Europäer überall in der EU traditionell den Frieden, die Freiheit und die „Vielfalt in der Einheit“ im vereinten Europa. Sie tun dies in Erinnerung an den 9. Mai 1950, damals hielt der französische Außenminister Robert Schuman in Paris seine bis heute berühmte Rede, in der er seine Vision eines vereinigten Europa vorstellte.

Lausitz weiter denken – Perspektiven der Lausitz-Region

08. Mai 2018

Die Perspektiven der Lausitz und die Situation in der Stadt Cottbus bildeten die Schwerpunkte der gestrigen Vorstandssitzung der SPD Brandenburg in Cottbus. Der SPD-Landesvorstand tagt mitgliederöffentlich. Diese Möglichkeit nahmen Mitglieder aus dem Unterbezirk Cottbus und den umliegenden Unterbezirken wahr und bereicherten die Diskussion zusätzlich.

1 2 3 4 5 6 7 >